Obersteirische Rundschau, 7./8. August 2019, Ausgabe Mürztal-Waldheimat

Seite 3 7./8. August 2019 LOKALES www.rundschau-medien.at 8600 BRUCK AN DER MUR ÖGB / AK Gebäude, Schillerstraße 22 3. September, 1. Oktober, 5. November und 3. Dezember 2019 Ö nungszeiten: von 9.15 bis 10.45 Uhr Tel.: 0676 / 679 35 71 oder 050195 / 4300 E-Mail: mvbobm@gmail.com Bezirksorganisation Bruck-Mürzzuschlag Rat und Hilfe in allenWohnrechtsfragen! SPRECHTAGE 2019 Herwig Schaar, MBA Obmann Mietervereinigung Bruck-Mürzzuschlag Kombi-Tarif für Gewerbe- treibende mit Geschäftslokalen undWohnungen Werden Sie jetzt Mitglied! FPÖ will Bürgermeister stellen Langenwang. Die FPÖ Langen- wang präsentierte bei einem Medientermin ihre Liste für die kommende Gemeinderats- wahl. An der Spitze steht der 28-jährige Philipp Könighofer, dahinter Vizebürgermeister Mario Spreitzhofer. Auf den weiteren Plätzen folgenmit Oli- ver Brunnhofer, Angela Gstett- ner und Barbara Gutschelhofer die drei weiteren aktuellen FP- Gemeinderäte. Roland Pink, Horst Knoll und Marc Zebra- kovsky komplettieren die ers- ten Acht auf der Liste, deren Präsentation nicht mit einem verfrühten Wahlkampfauftakt zu verwechseln sei, wie König- hofer betonte. Großes Ziel der Blauen ist es, nach der Wahl den Langenwanger Bürger- meister zu stellen. Mario Spreitzhofer (li.) und Philipp Könighofer beim Medientermin. F.: MW Die Feuerwehrjugend fuhr auf Sommerlager Mürztal. Unter dem Motto „Spiel, Spaß und Kamerad- schaft“ fand das diesjährige Jugendlager des Bereichsfeuer- wehrverbandes Mürzzuschlag am Hafnersee in Keutschach statt. Insgesamt waren 142 Kin- der und Jugendliche beim Aus- flug nach Kärnten dabei. Die Mürztaler Jungfeuerwehrleute mit ihren Betreuern beim Sommerlager am Kärntner Hafnersee. Foto: BFVMZ auf alternativer Schiene lisch wird passend zum The- ma eine Coverband der „Red Hot Chili Peppers“ aufspielen. „Eine vergleichbare Messe gibt es bisher in Österreich nicht“, sagt Werner Schwaiger. Ebenfalls am 14. September findet von 10 bis 14 Uhr in Mürzzuschlag das Wohnstra- ßen-Herbstfest statt. „Das Streetfood zur Chili-Messe auf dem Stadtplatz startet daher erst gegen 14 Uhr“, sagt Brigit- te Schlathau von der Mürzzu- schlag Agentur. Alternative und besondere Messen sollen in Mürzzuschlag und der Region künftig immer mehr Einzug finden. „Vor zehn Jahren starteten wir mit der Anime-Manga-Messe, welche seit Jahren ein voller Erfolg ist“, so Schwaiger. Im kommenden Jahr soll dann eine 14-tägige Bergsportmesse stattfinden. „Hierbei handelt es sich noch um einen Arbeitstitel, Namen und genaues Konzept erarbei- ten wir erst“, sagt Andreas Stei- ninger vom Naturpark Mürzer Oberland. Dabei soll die gan- ze Kleinregion Semmering- Schneealpe, die dieGemeinden Spital, Mürzzuschlag Neuberg und Langenwang umfasst, ein- gebunden werden. Als Teaser wird bereits heuer im Oktober eine Wanderung durch die vier Gemeinden stattfinden. „Die Vernetzung und Zusammenar- beit spielt eine wichtige Rolle in derWeiterentwicklung unse- rer Region“, so Steininger. Ein bereits traditionelles Highlight ist die Mürzer Messe, die jähr- lich Anfang November stattfin- det. „Hier kommen jedes Jahr 20.000 bis 25.000 Besucher“, sagt Bürgermeister Karl Rudi- scher.

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA0ODA=