Obersteirische Rundschau, 9./10. September 2020, Ausgabe Mürztal-Waldheimat

Seite 3 9./10. September 2020 LOKALES www.rundschau-medien.at Rekordsieger aus St. Lorenzen St. Lorenzen. Gusti und Hu- bert Hirtner aus St. Lorenzen wurden von der Landwirt- schaftskammer mit dem Titel „Edelbrenner des Jahres 2020“ ausgezeichnet. Mit ihren fünf Produkten Birnenbrand, Roter Williamsbirnenbrand, Maril- lenbrand, Gin Lorentschin und Rum hatte das Paar bei einer Prämierung im Februar dieses Jahres fünf Landessiege auf ei- nen Streich erzielt – eine Premi- ere in der Geschichte der stei- rischen Landesbewertungen. Mit diesen fünf Bonuspunkten sowie den Einzelwertungen von dreimal 20 und zweimal 19 Zählern durften sich Gusti und Hubert Hirtner in Summe über 103 von 105 möglichen Punk- ten freuen. Darüber hinaus erzielte das Paar acht weitere Gold- und drei Silberauszeich- nungen. Noch ein weiterer Teil- nehmer aus der Region durfte Hubert Hirtner (re.) mit Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher bei der jüngsten Urkundenverleihung. Foto: Fischer Gusti und Hubert Hirtner mit ihren preisgekrönten Erzeugnissen bei der Prämierung im Februar. Foto: LK/Danner sich dabei über mehrere Prä- mierungen freuen. Die Pirker GmbH aus Mariazell erzielte mit ihrem Johannisbeerbrand den Landessieg sowie sieben weitere Gold- und drei Silber- bewertungen. Die gute Nachricht: Werbung hat jetzt mehr Effekt. Die schlechte: Keine Werbung auch. Mehr Fakten zu den Stärken von Werbung in Krisenzeiten finden Sie auf iaa-austria.at IA A-austria.at Diese Initiative wird unterstützt von Matauschek ändert den Firmennamen Kapfenberg. Das Kapfenberger Alutechnik-Unternehmen Ma- tauschek hat seinen Firmen- wortlaut geändert und heißt jetzt offiziell „Manufaktur Ma- tauschek“. Die Maßnahme soll „den handwerklichen, nach- haltigen und wertbeständigen Aspekt der Erzeugnisse unter- streichen“, heißt es seitens des Betriebs. Kirtage in der Region abgesagt Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. Auf- grund der aktuellen Situation haben sich die Gemeinden Aflenz, St. Barbara, Thörl und Turnau entschlossen, ihre tra- ditionellen Kirtage imheurigen Jahr abzusagen. Für das kom- mende Jahr ist die Abhaltung in gewohnter Weise geplant, in Thörl wird dann das 25. Kir- tagsjubiläum nachgeholt. MARTIN BRUNNHOFER, Gebietsleiter I Tel.: 0664 190 30 62 I Gratisho tline 08 00 20 201 3 I www.leeb .at RUNNHOFER, Gebietsleiter I Te .: 0664 190 30 62 I Gratishotline 0 800 2 2 13 I w ww.leeb.at MARTIN BRUNNHOFER, Gebietsleiter I Tel.: 0664 190 30 62 I Gratishotl ine 080 0 20 2013 I www.leeb.at ERLEEB‘ DEN SCHÖNSTEN PLATZ ANDER SONNE! GRATIS-HOTLINE UND KATALOG- BESTELLUNG: 0800 20 2013 www. eeb.at

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA0ODA=